Wanderung Traben-Trarbach Mont Royal


Eine Winterliche Wanderung über und um den Mont Royal in Traben-Trarbach an der Mosel. Die Wanderung hat eine Länge von 14,2 km und dauert ca. 4 1/2 Stunden. Bergauf geht es 270 Meter und wieder Bergab.julewandert_dsc09518Hallo liebe Wanderfreunde!

Zwischen Weihnachten und Sylvester waren wir ja in Traben-Trarbach. Heute berichten wir euch von der zweiten Wanderung, die wir dort unternommen hatten. Das Wetter war kaum verändert. Oberhalb der Weinberge alles gefroren, doch es sollte wärmer werden und es fing langsam an zu tauen. julewandert_dsc09508

 

(Karte bei www.komoot.de)
Karte und weitere Bilder bei www.komoot.deGPX DownloadYouTube
Instagram
Froh gelaunt machten wir uns auf den Weg. Wir waren sehr auf diese Wanderung gespannt. Der Name Mont Royal klang vielversprechend. Natürlich ging es erstmal die Weinberge Bergauf. So wurde es uns schön warm. julewandert_dsc09511

Je höher wir kamen, desto frostiger wurde es wieder. Tauwetter setzte ein und es tropfte unentwegt.

Zum vergrößern einfach auf die Fotos klicken. Es sah wunderschön aus und die Luft herrlich frisch. julewandert_dsc09523

Oben angekommen, schauten wir uns einen kleinen Flugplatz an. Wir schätzen das es ein Sportflughafen war, Flugzeuge waren bei diesem Wetter nicht zu sehen. Von dort oben hatten wir auch einen schönen Ausblick auf die Mosel.julewandert_dsc09524

Etwas nebelig, störte uns aber nicht weiter. Jule war richtig gut gelaunt und spielte mit uns verstecken😂. julewandert_dsc09528

Jetzt waren wir aber sehr auf Mont Royal gespannt. julewandert_dsc09537

Mont Royal war eine französische Festung, die von 1687 an erbaut und mit dem Frieden von Rijswijk 1697 schon wieder geschliffen wurde.

Der Gang sah so spannend aus, dass wir einfach rein gehen mussten. Lampen hatten wir natürlich vergessen. So musste die Taschenlampe im Handy aushelfen. Der Gang war schon einige Meter lang und ohne Licht konnte man das Ende nicht sehen.

julewandert_dsc09539

Geschafft!!! Hier ging es wieder raus. julewandert_dsc09552

Das war mal spannend!!! Mit einigen anderen Besuchern schauten wir uns die Festungsruine Mont Royal an. julewandert_dsc09536

Wir machten noch ein paar frostige Fotos (gähn).😂 Das Fotografieren bei diesen Witterungsumständen dauert erheblich länger und so wurde doppelt so viel gegähnt und gebellt😂. julewandert_dsc09556

Wir machten uns auf den Rückweg und freuten uns auf unseren warmen Nils.julewandert_dsc09559

Sollte mal jemand von euch auf diesem Stellplatz stehen, hätten wir noch einen Tipp für euch. Einige Meter (ca.700) vom Stellplatz entfernt, ist noch ein Campingplatz. Zum Campingplatz gehört noch ein Restaurant. Dieses Restaurant ist sehr gemütlich eingerichtet und das Essen war sehr gut. Kleine Karte mit Burgern und Schnitzel, aber sehr gut!

Wir Hoffen euch hat unser Wanderbericht gefallen, auch wenn er diesmal etwas kürzer ausgefallen ist. Als nächstes werden wir euch virtuell auf eine Wanderung im Birgeler Urwald mitnehmen. Wenn ihr keine Wanderung verpassen wollt abonniert einfach unseren Blog und ihr bekommt eine Nachricht, sobald ein neuer Bericht erscheint. Keine Sorge wir Nerven nicht dreimal Täglich mit einer Nachricht😂. Soviel können wir nun doch nicht wandern.

Vielen lieben Dank an alle Leser, Follower, Kommentatoren und Likerli Gebern.

Bis bald und habt alle eine gute Zeit

Jule und ihre Dosenöffner

9 Gedanken zu „Wanderung Traben-Trarbach Mont Royal

  1. Traben-Trarbach und die Mosel…. Da ich einige Jahre in Trier gelebt habe, ist mir die Gegend eine ganze Weile liebe Begleitung gewesen. Bin die Moselweinstraße mehrfach hoch und runter gefahren. Habe schöne Erinnerungen an einen Urlaub in Traben-Trarbach und geniale Konzerte an der Mosel 😀 Es ist wirklich schön da. Zum Wandern, zum Schauen…. danke fürs Erinnern 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Wunderschöne Stimmung, so leicht nebelig und frostkalt, wirkt so ruhig und still! Die gefrosteten Bäume sind richtige Kunstwerke, das sieht echt so schön aus. Herrlich, der Ausblick auf die Mosel! Jule sieht richtig unternehmungslustig aus, das hat ihr ja wohl offensichtlich wieder viel Spaß gemacht! Sie ist so süß und hat so einen lieben Blick!!!
    Ah, eine Festung war Mont Royal, das hört sich spannend an! Jaaa, mit Handy-Beleuchtung geht auch, klasse!
    Von den Frostfotos bin ich ganz begeistert, ich bin ja ein bekennender Winterfan! Die geisterhaft gefrorenen Bäume haben es mir angetan, tolles Bild! Kann ich mir gut vorstellen, daß ihr euch auf den warmen Nils gefreut habt, kann ich auch nachvollziehen, das ging mir früher mit unserem Wohnmobil auch so, das war dann soooo gemütlich, richtig wie nach Hause kommen, hihihi!
    Ich fand es wieder klasse und bin sehr gerne wieder mitgewandert, habt eine schöne Zeit, wir schicken lieben Grüße
    Monika und Mimi.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.