Steckbrief

image

Name:            Jule
Spitznamen : „Julchen“, „verrücktes Huhn“
Rasse:            Entlebucher Sennenhund    [ I’m not a Beagle! ]
Geb.:              01.11.2012
Eingezogen :  29.12.2012
Hobbys :        fressen, fressen, wandern, kuscheln und fressen

Gewicht:         19,9 kg  ☺
Größe:            39,9 cm

Ihr findet uns auch auf…
YouTube

Facebook

Nils Campervan  
Ausbau eines Kastenwagens zum Campervan / Wohnmobil


Die Dosenöffner…

Ralf T. Kerp, Daniela Kerp

 

Daniela Kerp

Daniela Kerp, Gestalterin für visuelles Marketing

Ralf T. Kerp - Softwareentwickler

Ralf T. Kerp – Softwareentwickler

 

78 Gedanken zu „Steckbrief

  1. Vielen lieben Dank! 😀 Wir fühlen uns sehr geehrt! Wir haben an drei Awards teilgenommen und möchten es dabei belassen. 😀 Momentan fehlt uns auch einfach die Zeit. Wir hoffen du hast Verständnis dafür. LG und noch ein frohes neues Jahr 😀 von Jule und ihren Dosenöffnern.

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Lechweg mit Hund – Etappe 7 : Stanzach – Reutte | Jule wandert

  3. Pingback: Lechweg mit Hund – Etappe 6 : Elmen – Stanzach | Jule wandert

  4. Pingback: Lechweg mit Hund – Etappe 5 : Elbigenalb – Elmen | Jule wandert

  5. Pingback: Lechweg mit Hund – Etappe 4 : Holzgau – Elbigenalb | Jule wandert

  6. Pingback: Lechweg mit Hund – Etappe 3 : Lechleiten – Holzgau | Jule wandert

  7. Pingback: Lechweg mit Hund – Etappe 2 : Lech – Lechleiten | Jule wandert

  8. Pingback: Lechweg mit Hund – Etappe 1: Formarinsee – Lech | Jule wandert

  9. Pingback: Busreise nach Lech | Jule wandert

  10. Pingback: Vorfreude Lechweg Wanderung – Von Lech am Arlberg nach Füssen. | Jule wandert

  11. Pingback: Wanderung Hunau – Bad Fredeburg mit Besuch im Eis Cafe | Jule wandert

  12. Pingback: Bigge-Lister-Weg Trekking mit Zelt – Tag 1 von 2 | Jule wandert

  13. Pingback: Mosel Trekking mit Zelt – Tag 3 von 3 | Jule wandert

  14. Pingback: Römerkanal Wanderweg Tag 3 | Jule wandert

  15. Hallo, Entlebucher sind die kleinsten der Sennenhunden und Jule ist etwas klein ausgefallen .☺ Sie denkt allerdings, sie wäre ein Schoßhund und liebt es auf dem Schoß zu liegen. GLG von Jule und ihren Dosenöffnern

    Gefällt 1 Person

  16. Hallo Sina! Vielen lieben Dank. Wir wandern am Wochenende und im Urlaub! Für uns sind die Wanderungen , Erholung pur. Raus kommen und den Alltag für ein paar Stunden vergessen. Unsere Kollegen sind froh , wenn wir am Wochenende wandern waren. Sie sagen “ wir hätten sonst zu Energie „😉 LG von Jule und ihren Dosenöffnern

    Gefällt mir

  17. Liebe Jule,

    ich lese nun auch seit einiger Zeit mit und finde Eure Seite ganz toll und dass Ihr Eure Wanderungen mit uns teilt!!!!

    Wie macht Ihr das nur, soviel wandern zu können? Ich schaff das maximal am Wochenende und auch da bin ich oft viel zu müde, um so eine Tour zu gehen.

    Viele schöne Wanderungen wünsche ich Euch noch!!!

    Sina!

    Gefällt 1 Person

  18. Jule du bist ein wunderschöner Hund ! Mein Seelenhund, der leider schon seit 5 Jahren jenseits der Regenbogenbrücke lebt, war ein Appenzeller-Mix – ein toller und sehr liebenswerter treuer Freund

    Gefällt mir

  19. Hallo Ditsch! Es gibt vier verschiedene Sennenhunde. Entlebucher sind die kleinsten gefolgt vom Appenzeller , Berner und dem großen Schweizer. Es stimmt ,das Entlebucher und der große Schweizer sich sehr ähnlich sehen, nur die Größe ist gewaltig. LG von Jule und ihren Dosenöffnern

    Gefällt mir

  20. Was ist denn ein *Entlebucher* Sennenhund…Ich kenne einen Berner Sennenhund und den Schweizer Riesen,der ja ein wenig wie deine Jule aussieht,zumindest vom Fell…

    Gefällt 1 Person

  21. Hallo Cocolina! Vielen Dank! Entlebuch wollen wir unbedingt mal besuchen, bis jetzt haben wir es noch nicht geschafft! Viele liebe grüße aus Köln von Jule und ihren Dosenöffnern .

    Gefällt mir

  22. Liebe Jule, herzlichen Dank fürs Liken von „Cocolina in Switzerland“ und Gratulation zur Alpenquerung – tolle Leistung, von dir UND deinen Dosenöffnern (ich hoffe, du hattest Geduld – die haben ja nur zwei Beine!). In Entlebuch war ich übrigens auch schon – so eine Hübsche wie dich habe ich dort allerdings nicht gesehen…
    Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz von Cocolina!

    Gefällt 1 Person

  23. Pingback: 7. Etappe Pfitschtal – Sterzing | Jule wandert

  24. Pingback: Liebster Award | Jule wandert

  25. Hallo Daniela ,
    wir sind heute zurück, mit einem riesigen Koffer voller eindrücke. Die erst mal verarbeitet und sortiert werden müssen.
    Danach werden wir sofort die Berichte schreiben und hoffentlich euch damit ein klein wenig helfen. Sollten wir etwas vergessen zu berichten, stehen wir natürlich für fragen zu Verfügung.
    Vielen Dank für den Kommentar und liebe Grüße von Jule und ihren Dosenöffnern.
    ( soviel kann ich schon verraten, Dosen hatten wir keine mit ☺)

    Gefällt mir

  26. Hallo Jule,
    ich bin total gespannt auf deinen Bericht. Wir, mein Mann, ich und Mia (Australian-Shepherd-Schäfferhund-Hündin) und Spike (Border Collie) würden gerne nächstes Jahr diese Wanderung machen. Wir haben aber leider keine Erfahrung über Mehrtageswanderungen mit Hunden und wie man diese am Besten organisiert. Welches Futter, kann der Hund selbst Gepäck tragen und finden wir mit zwei Hunden eine Unterkunft.
    Ich wünsche Euch eine schöne Alpenüberquerung
    Daniela

    Gefällt 1 Person

  27. Vielen lieben Dank. Wir haben uns sehr gefreut. Wir können aber leider frühstens in zwei Wochen teilnehmen . Da wir unterwegs sind und unser Internet sehr begrenzt ist. Wir hoffen dies ist kein Problem.
    Viele liebe grüße aus den Alpen von Jule und ihren Dosenöffner ☺.

    Gefällt 1 Person

  28. Dieser Sennenhund ist ein Prachtexemblar! 🙂
    Ich habe da mal ein Gedicht gesucht 😀
    Vom Hund

    Der Hund an seiner Kette
    Liegt da die ganze Nacht,
    Ihm ist kein warmes Bette
    Wie euch zurechtgemacht.

    Hat keinen Schlaf und Schlummer
    Und drückt kein Auge zu,
    Wenn ohne Leid und Kummer
    Der Müller schläft in Ruh.

    So ist er auf der Lauer,
    Ein Wächter brav und treu;
    Ihn schreckt kein Regenschauer,
    Ihn macht kein Wetter scheu.

    Und während ohne Sorgen
    Sein Herr, der strenge, ruht,
    Da wacht er bis zum Morgen
    Und hält sein Gut in Hut.

    Er bellt und rührt sich wacker,
    Hört er nur einen Laut,
    Und bleckt die scharfen Hacker,
    Wenn einer her sich traut.

    Und steigt gar auf die Mauer
    Verstohlen so ein Dieb,
    Da spricht er ohne Schauer:
    »Ist dir dein Leben lieb,

    So mach’ nicht auf den Riegel
    Und tu’ nicht auf das Tor;
    Sonst pack’ ich dich beim Flügel
    Und schüttle dich beim Ohr.«

    Und ruht nicht eher wieder,
    Bis sauber ist der Ort;
    Dann reckt er seine Glieder
    Und murrt in einem fort.

    Doch morgens in der Frühe
    Stellt sich der Hunger ein;
    Da soll für seine Mühe
    Ihm auch ein Frühstück sein.

    Drum springt die Magd zum Keller
    Und bringt ihm Brot und Milch
    Und brockt es in den Teller
    Und stellt’s ihm hin gutwillig.

    Und wie sie ihn so streichelt,
    Das freut den wackern Hans;
    Er schmunzelt und er schmeichelt
    Und wedelt mit dem Schwanz.

    Und stellt sich auf die Locken
    Und macht sein Kompliment,
    Dann schlingt er erst die Brocken. —
    Das ist des Liedes End’.

    Friedrich Wilhelm Güll (1812 – 1879)

    Sonnige Grüße aus Klingenthal im Vogtland ☼ ☼ ☼

    Gefällt 2 Personen

  29. Vielen lieben Dank !
    Ja,wir können auch nur dazu aufrufen , raus in die Natur zu gehen. Es gibt soviel zu entdecken.
    Viele Grüße von Jule und ihren Dosenöffnern.

    Gefällt mir

  30. Toll aufgemachte Seite. Gefällt mir sehr gut. Kann ich mir noch einige Anregungen holen.
    Und beim Wandern kann man so viel Schönes erleben. Man genießt die Natur ganz anders.
    Weiterhin viel Freude und Spaß von einem Läufer!
    Gruß Robert

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.