Wanderung Hunau über den Höhenflug ins Sorpetal

Länge : 21,1 km
Dauer : 6:20 Stunden
Rauf :    660 Meter
Runter : 650 Meter

(Karte bei www.komoot.de)
Karte und weitere Bilder bei www.komoot.deGPX Download

Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Hallo, da sind wir wieder mit einer neuen Wanderung!

Erst mal vielen Dank an alle, fürs Daumen und Pfoten drücken. Jule geht es wieder gut und sie humpelt nicht mehr. Wir waren mit ihr schon auf einer Wanderung und es war alles okay. Textifier_20170726174355.png

Diese Wanderung konnten wir vom Campingplatz Hunau aus starten.

DSC02452

Die Hunau ist im Sauerland ein 818,5 Meter Bergrücken und liegt im Nordrhein-Westfälischen Hochsauerlandkreis.

Zunächst wanderten wir an Fischteichen vorbei, um dann den Aufstieg zur Hunau zu beginnen. DSC02453

Auf der Hunau steht der 173 Meter hohe Fernmeldeturm Bödefeld. Den Fernmeldeturm wollten wir uns natürlich ansehen. DSC02456

Ein mächtiger Turm, fast so hoch wie der Kölner Dom und steht noch oben auf dem Berg.DSC02461

Zusätzlich wurden wir mit einer wunderbaren Aussicht belohnt. DSC02466

Eine wunderschöne Gegend. DSC02469

Die Hütte war super geeignet für eine Pause. Bei Regen könnte man sich unterstellen und es gab sogar eine Mülltonne. Selbst dort schaffen es einige Menschen nicht ihren Müll in die Tonne zu schmeißen. Für uns sehr schwer zu verstehen, warum man Müll einfach in der Natur entsorgt. Wir können nur immer wieder dazu aufrufen : „Hinterlasst bitte nur eure Fußspuren im Wald.“ DSC02472

Nach unsere Pause erreichten wir das drei Ländereck. Noch während der Wanderung überlegten wir hin und her welche drei Länder sich dort treffen. Es müssen alte Landesgrenzen von früher sein.

DSC02474.JPG

Wanderschilder im Sauerland

So sehen die Wanderschilder im Sauerland aus, etwas anders , als in anderen Wandergebieten, aber sehr übersichtlich und hilfreich.DSC02476

Als nächstes führte uns, unsere Wanderung über frische gemähte Wiesen. DSC02483Jule findet frisch gemäht Wiesen wunderbar zum spielen und Heuwenden. Landwirte finden es bestimmt nicht ganz so lustig, deshalb halten wir sie dort zurück und hindern sie am spielen. DSC02494

Wir befanden uns auf dem Sauerländer Höhenflug Weg. Ein sehr schöner Weg, wie wir fanden. Der Sauerland Höhenflug ist ein 250 km langer Steig. Er führt von Meinerzhagen und Altena bis nach Korbach. Diesen Steig werden wir uns merken und in die engere Wahl mit einbeziehen. DSC02486

Ein kleiner Rückblick auf den Fernmeldeturm.

DSC02492

Blumen zum fotografieren, gab es reichlich und jede menge Tiere (gähn)😉. Mittlerweile hat Herr Dosenöffner auch Spaß beim fotografieren und gähnt nicht mehr ganz so viel, während unseren Wanderungen. Auf Koomot veröffentlichen wir noch eine reihe weitere Fotos von unseren Touren. Dort findet ihr auch weitere Informationen zur Beschaffenheit der Wege und eine Grafik vom Höhenprofil.

Zum vergrößern der Bilder einfach drauf klicken.

DSC02496

Eine Wiese zum Spielen für Jule entdeckten wir auch noch einmal

 

DSC02510

Weiter ging es in ein wunderschönes Waldstück.

DSC02521

Immer noch den Fernmeldeturm im Blick. Das letzte Stück unserer Wanderung schlängelte sich über urige Pfade. DSC02524

Es war mal wieder ein perfekter Tag, mit einer fantastischen Wanderung.

Hoffentlich hat euch unsere Wanderung gefallen und habt Lust auf eine Wanderung bekommen.

Ein Herzliches Danke schön an alle Leser, Follower, Kommentatoren und Likerli Gebern. Thank you! Merci! Grazie! Takk! Tack! Gracias!

Bis bald und bleibt Gesund!

Jule und ihre Dosenöffner

Advertisements

25 Gedanken zu „Wanderung Hunau über den Höhenflug ins Sorpetal

  1. Tolle Bilder wieder mal ^_^
    Da bekommt man direkt Lust selbst loszuwandern ^^
    Ich finde es immer sehr schön, dass ihr die tollen Bilder hier teilt.
    So erfährt man doch einiges über die Wanderrouten. Und auch dass ihr Persönliches mit einfließen lasst. Ich freue mich immer über jeden neuen Beitrag von euch.
    Liebe Grüße,
    Melanie =^_^=

    Gefällt 1 Person

  2. Ich liebe das Sauerland, war ein ganz beliebtes Urlaubsziel mit damals noch kleinem Sohn, sommers wie winters! Und da sind wir auch viel gewandert! Und somit hab ich den Fernmeldeturm auch schon in natura gesehen, tolles Bauwerk! Euer Aussichtsbild ist sooooo wunderschön, mit den Lupinen im Vordergrund! Wirklich eine herrliche Gegend, mit all den Wäldern!
    Oh, das glaub ich, daß Jule frisch gemähte Wiesen fein findet, hihihi!
    Hat mir wieder so gut gefallen, eure Wanderung, herrlich war es unterwegs, lieben Dank und liebe Grüße
    Monika und Mimi.

    Gefällt 2 Personen

  3. Wuuuuuunderschööööööne Fotos und der ausführliche Text dazu,
    einfach klasse. DANKE dafür!
    Kenne diese Gegend sehr gut, ist aber schon lange her und es hat sich
    sicher vieles verändert.
    Ein angenehmes Wochenende.
    Alles Liebe, herzlichst Elke

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo,
    kann das sein, dass Ihr an der Grenze zwischen NRW, Hessen und Rheinland-Pfalz wart?
    Jedenfalls: Sehr schöne Bilder und prima, dass es Jule wieder gut geht und sie eine eigene Wiese zum Spielen bekommen hat!!!! 🙂
    Einen Bahnhof gibt es wohl nicht da wo ihr wart. Mal sehen.
    Liebe Grüße, Ina.

    Gefällt 1 Person

    • Hallo, wir haben auch lange gerätselt. Aber es hat gar nichts mit heutigen Landesgrenzen zu tun. Es sind sehr alte Grenzen , aber genau haben wir es nicht rausbekommen. Ein Bahnhof ist uns leider nicht aufgefallen. Wir könnten uns vorstellen, dass Winterberg mit der Bahn zu erreichen ist. 😀 Vielen lieben Dank! LG und ein schönes Wochenende von Jule und ihren Dosenöffnern.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s