Bodenmais – Neujahrsrunde

Dauer :  2:50 Stunden
Länge :  9,5 km
Rauf :    270 Meter
Runter : 270 Meter

(Karte bei Karte bei www.komoot.de)
Karte bei www.komoot.deGPX Download

Mittelschwere Wanderung, Trittsicherheit erforderlich (besonders bei Eis und Schnee), gute Grundkondition erforderlich.

In unserem letzten Beitrag, hat der Fehlerteufel zugeschlagen 😐. Wir haben den Beitrag verbessert und hoffen es hat niemand bemerkt 😉. Zumindest bekamen wir keine Beschwerden. Sorry nochmal an dieser Stelle.

Kurz vor Ende unseres Urlaubs, schneite es doch noch etwas.

DSC06098.JPG

Blick aus unser Ferienwohnung.

Endlich konnte Jule ihren neuen Wintermantel ausführen.Nach einem guten Frühstück, zogen wir uns warm an und wanderten los. DSC06104Jule konnte es gar nicht erwarten und war ziemlich ungeduldig. Die Landschaft hatte sich über Nacht komplett verändert.

DSC06112

DSC06101

Es war nicht sehr viel, aber für Kölner eine ganze Menge😉. Wir freuten uns riesig und schauten uns überall um, zum Leidwesen von Jule. Jule war so aufgedreht, dass wir sie kaum gebremst bekamen.

DSC06118

Wir ließen Jule bei dieser Wanderung kaum von der Leine, weil wir im Schnee , überall Tierspuren sahen. Sie jagt ja eigentlich nicht, aber man weis ja nie und wir hatten die Hoffnung Tiere zu sehen. Leider sahen wir keine,DSC06177 dafür Fotomotive(gähn)😉. DSC06186.JPG

Der Weg war gut begehbar, trotz Eis und Schnee . An diesem Tag begegneten uns viele Wanderer, alle wollten bei diesem tollen Wetter raus. Einigen konnten wir aber anmerken, dass sie lieber Skifahren würden und notgedrungen eine Wanderung unternahmen.

Geht ihr bei jedem Wetter wandern, oder nur im Sommer? Uns hält eigentlich nur Sturm ab, was momentan oft vorkommt.

DSC06143.JPG

An einigen Stellen wanderten wir über naturbelassene Pfade. Auch dort konnten wir gut laufen. DSC06169.JPG

Jule wollte überall spielen, sie war total überdreht und anstrengend.

DSC06155

Eine Station unserer Wanderung, war der Barbaraschacht. Ein alter Stollen am Silberberg.

DSC06194

DSC06196.JPG

Zwischendurch wanderten wir an fantastischen Felsen vorbei. DSC06149DSC06178

Wer möchte kann mit einem Sessellift hoch fahren.

DSC06203

Zum Ende unserer Wanderung bekamen wir einen schönen Blick auf Bodenmais.

DSC06198

Während unseres Urlaubs, machten wir fast jeden Abend, einen Spaziergang durch Bodenmais.

DSC06211

Bodenmais

DSC06214

Das neue Rathaus von Bodenmais.

Im neuen Rathaus bekommt man im Tourismusbüro den Wanderpass (5€ stand Ende 2015).

Die Kirche von Bodenmais.

Wir hoffen unsere Wanderung hat euch gefallen und hat euch Lust aufs nachwandern gemacht.

Vielen Dank für euer Interesse und Leikerlis.

In der nächsten Zeit werden wir euch etwas nerven, weil wir nicht ganz Untätigkeit waren und einige Wanderungen unternommen haben.

Bis bald Jule und ihre Dosenöffner

Advertisements

6 Gedanken zu „Bodenmais – Neujahrsrunde

  1. In so einem Gelände kann ich ja nicht mehr laufen und bei Schnee schon gar nicht. Aber es war wieder schön Euch virtuell begleiten zu dürfen. Ihr habt tolle Eindrücke von einer Region mitgebracht, wo ich leider nur ein einziges Mal Urlaub germacht habe. Und das ist schon über 30 Jahre her. 🙂

    LG Hans

    Gefällt 1 Person

  2. tja, du hattest das mit dem ski fahren erwähnt. genau auf diese weise habe ich die gegend im winter gern besucht. aber wenns sogar im beyerischen wald keinen schnee mehr gibt, dann ist es schon traurig. wie wundervoll war diese landschaft im winter, verwunschen und geheimnisvoll. manchmal lagen im winter dort oben vier mehter schnee und sogar zu pfingsten konnte man noch ski fahren. aber ich hab die gegend auch mehrmals im sommer erwandert – das war ebenfalls sehr eindrucksvoll.
    schöne bilder habt ihr gemacht – weckt erinnerungen. danke…

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo,
    also ich wandere nur bei gutem Wetter, weil ich so gerne Fotos mache und denke, die besten bekomme ich mit Sonnenlicht!!!! 🙂
    Wobei ich so kleinere Touren, wie durch den Park, etc. auch mache, wenn es bedeckt ist.
    ich glaube auch nicht, dass man mich mit Jule-Wander-Beiträgen nerven kann. Ganz im Gegenteil. Ich gucke jede Woche mehrmals, ob neue Beiträge da sind!!! 🙂
    Viele Grüße!!!

    Gefällt 1 Person

    • Vielen lieben Dank , dass freut uns sehr ! Das Wetter kann man sich leider nicht immer aussuchen☺. Fotos werden bei Sonnenschein natürlich viel besser, aber auch schlechtes Wetter hat seinen Reiz. LG und eine schöne Woche von Jule und ihren Dosenöffner

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s