Bodenmais zum Silberberg

Dauer : 2:05 Stunden
Länge : 6:58 km
Rauf : 240 Meter
Runter :240 Meter

Mittelschwere Wanderung, Trittsicherheit notwendig, Gute Grundkondition erforderlich.
Winterwanderung 16 (Karte bei Karte bei www.komoot.de)
Karte bei www.komoot.deGPX Download

Ha, ihr habt doch nicht wirklich  geglaubt, dass wir zwischen den Tagen faul auf der Couch liegen, oder?😉

Wir haben eine Woche in Bodenmais im Bayerischen Wald verbracht und einige Wanderungen unternommen. Nach und nach werden wir euch von unseren Wanderungen berichten und wie Jule Sylvester verbracht hat. Wir hoffen ihr hattet ein schönes Sylvester mit euren Fellnasen.DSC05769

Eigentlich wollten wir im Bayrischen Wald Schneeschuh wandern. Schnee war zu diesem Zeitpunkt leider Mangelware.  Auf Bodenmais wurden wir aufmerksam, als wir in Düsseldorf auf der Tour Natur Wandermesse waren. Nun ist das Jahr 2015 etwas verhext, sobald wir unterwegs sind, ist es warm. KEIN SCHNEE !!! Wir hatten traumhaftes Wetter, nur nicht zum Schneeschuh wandern. Das gute am wandern ist, dass man es bei fast jedem Wetter unternehmen kann. Wir konnten am 28.12.2015 im Bayrischen Wald im T-Shirt wandern. Jule konnte ihren neuen Wintermantel immer noch nicht ausführen. Für unsere erste Wanderung entschieden wir uns für eine relativ kleine Wanderung, weil wir noch etwas Zeit zum einrichten brauchten und um etwas einzukaufen.DSC05751

Der Silberberg ist der Hausberg von Bodenmais und der Wanderweg dorthin ist sehr gut ausgeschildert. Es gibt einen steilen Aufstieg und einen leichten Aufstieg, wir nahmen den schweren.

DSC05752

Wanderschild zum Silberberg

Zwischendurch hatten wir immer wieder super Weitsicht und konnten fotografieren(gähn).DSC05759

Am Silberner wurde früher in einem Bergwerk Silber angebaut. An einigen Stellen gibt es Infotafeln und man kann noch einiges besichtigen. Wir ließen es an diesem Tag aus. Wir empfehlen in jedem Fall gutes Schuhwerk. Die Wanderwege waren ziemlich holprig, mit Wurzeln und Steinen.

DSC05757

Wanderweg zum Silberberg

Wie immer zum vergrößern der Bilder, einfach drauf klicken.

Die Strapazen wurden wunderbar belohnt, mit herrlichen Aussichten. DSC05780DSC05791DSC05787

DSC05775

Gipfelkreuz auf dem Silberberg.

Jule und wir genossen die Sonne, bevor wir uns auf den Rückweg machten. Sollte man nicht so gut zu Fuß sein, fährt ein Sessellift zum Gipfel oder wieder her runter. Den Rückweg unternahmen wir entlang der Skipiste( ohne Schnee). DSC05793

Unser Urlaub hatte einen hervorragenden Start. Es folgen noch einige Wanderungen zum Beispiel zum großen Arber und kleiner Arber.

Wir wünschen euch noch ein Frohes und Gesundes neues Jahr. Vielen Dank für die lieben Kommentare und Likerlies im vergangenen Jahr. Hoffentlich bleibt ihr uns 2016 genauso erhalten und folgt unseren Wanderungen mit Jule.

Herzliche Grüße von Jule und ihren Dosenöffnern

Advertisements

25 Gedanken zu „Bodenmais zum Silberberg

  1. Ja Jule da hättest du ja fast die Fährte zur mir aufnehmen können. Es ist ja nur etwas über eine Stunde von mir bis in das Gebiet wo du unterwegs warst. Eine Schöne Tour auch wenn leider ohne Schnee. Doch das Problem haben wir ja zur Zeit alle. Bin ja gespannt wo du und deine Büchsenöffner noch unterwegs gewesen seit. lg Bernd

    Gefällt 1 Person

    • Vielen lieben Dank! Schade, dass Jule die Fährte nicht aufgenommen hat ☺. Wir haben einige Wanderungen unternommen und am Ende unseres Urlaubs , hatten wir sogar etwas Schnee. LG von Jule und ihren Dosenöffnern

      Gefällt mir

  2. Soso, das traumhaft schöne Wetter hättet Ihr lieber gegen Schnee eingetauscht? Jedenfalls sind die Bilder wunderschön geworden und Jule war bestimmt froh, ihr Mäntelchen nicht ausführen zu müssen! Auch wenn die Sonne wahrscheinlich nicht so kraftvoll war wie im Sommer, hat die Extraportion Vitamin D Euch bestimmt allen gutgetan! Danke, dass Ihr unds wieder mitgenommen habt… Liebe Grüße, Nessy von den happinessygirls

    Gefällt 1 Person

    • Vielen lieben Dank! Na ja , dass traumhaft schöne Wetter hätten wir nicht eintauschen wollen, nur etwas Schnee dazu 😉. Es gibt kaum etwas schöneres , als bei Sonnenschein durch eine Schneelandschaft zu wandern. Ein paar Tage später hatten wir noch Glück und wir bekamen etwas Schnee. Ein Bericht wird noch folgen. Wir sortieren noch unsere Fotos ☺. Jule hatte riesigen Spaß im Schnee. GLG von Jule und ihren Dosenöffnern

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s