Wanderung zu den Siegfällen.

Hallo liebe Wanderfreunde! DSC01339

Durch einen Zufall sind wir auf die Siegfälle aufmerksam geworden. Wir waren überrascht, dass uns bisher die Siegfälle noch nicht aufgefallen sind. Der größte Wasserfall von NRW und wir waren noch nicht da. Das konnte so nicht bleiben. Route geplant und los ging es. 

Länge :   15,7 km
Dauer :   4:50 Stunden
Bergauf : 350 Meter
Bergab :  350 Meter

(Karte bei www.komoot.de)
Karte und weitere Bilder bei www.komoot.deGPX Download

Der Wetterbericht sah endlich mal gut aus, es sollte erst gegen Abend regnen. Abends zuvor packten wir unsere Rucksäcke, damit wir nicht noch früher aufstehen mussten, weil uns so schon eine Stunde geklaut wurde, wegen der Zeit Umstellung.DSC01276

Geparkt haben wir an der Kirche von Dattenfeld. Hinter dem Schwimmbad von Dattenfeld bogen wir ab und erreichten direkt einen Park mit einem schönen Feuchtgebiet.

Gleich dahinter erreichten wir die Burg Dattenfeld

Eine wirklich schöne kleine Burg!

Weiter ging es zur Sieg.DSC01287

Direkt hinter der Siegbrücke begann ein sehr schöner Wanderweg am Berghang entlang. Gleich zu Anfang stand ein Warnhinweis.

Der Wanderweg führte immer wieder Bergauf und Bergab und teils sehr schmahl.

Jule hatte richtig Spaß, endlich wieder wandern

Ein ganz toller Wanderweg

Zur linken hatten wir immer wieder schöne Ausblicke auf die Sieg

DSC01292

Und auch rüber nach Dattenfeld zum Siegtaldom St. Laurentius

Der Weg führte dann in ein Seitental und es ging Meter für Meter bergauf zum ersten Gipfel. Es wird Zeit, dass wir wieder mehr Höhenmeter trainieren. Wir waren ganz schön aus der Puste. DSC01299

Bei dem wunderbaren Wetter konnten wir uns wieder erholen und die Natur genießen. DSC01301

Hier machten wir eine kurze Rast.

Zeit zum fotografieren gab’s natürlich auch (gähn)😂.

Es hatte einen kleinen hauch von Frühling. DSC01313

Jule war kaum zu bremsen…

Unsere nächste Station war der Siegfall. DSC01332

Wir hatten dort eine Pause eingeplant.
Um etwas näher an den Wasserfall zu kommen mussten wir etwas runter klettern. Dort fanden wir eine schöne Stelle für eine Pause und während dessen konnten wir ein paar Fotos machen. Mit Cafés und Einkehrmöglichkeiten hatten wir kein Glück, alles hatte geschlossen. Für solche Fälle haben wir immer etwas im Rucksack. Nur Kaffee hatten wir noch nicht gepackt – Ist schon geändert!😊

Frau Dosenöffner wagte sich auch weiter vor, um das Titelbild oben mit einer Langzeit Belichtung aufzunehmen

Nach ausgiebiger Pause war unser nächstes Ziel die Burg Windeck. Um dort hin zukommen, mussten wir ein Stück an der Bahnstrecke entlang laufen.DSC01361

Mittlerweile war es schon so warm in der Sonne, dass wir fast unsere Jacken ausgezogen hätten. Aber nur fast! DSC01366

Auf der Burg war einiges los. Das schöne Wetter nutzten viele aus. Wir dachten, die Burg wäre ein schönes Motiv, um Jule zu fotografieren. Doch Jule hatte überhaut keine Lust dazu. Sobald Herr Dosenöffner „Sitz“ sagte, rollte sich Jule. DSC01378

Die Besucher der Burg bekamen richtig was zu lachen. Unser kleiner Clown. DSC01381

Der Anstieg zu Burg hatte sich für diesen Ausblick gelohnt. DSC01382

Am Ende der Wanderung gibt es ein Museums Dorf, was wir aber nur umrundeten. Wir waren doch ziemlich kaputt und wir wussten nicht, ob Jule mit rein darf. Wieviel Eintritt man zahlen muss, haben wir leider vergessen. DSC01387

Wir hoffen unsere Wanderung hat euch gefallen und ihr bleibt uns weiterhin virtuell treu. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Lesern, Follower, Kommentatoren und Likerli Gebern bedanken.

Uns war aufgefallen, dass WordPress auf unserem Blog sehr viel Werbung platziert. Dafür brauchten wir bisher aber auch nichts für den Blog zu bezahlen. Nun wurde unser Platz auf dem Blog knapp und wir mussten uns entscheiden, wie es weiter geht mit JuleWandert.de. Es blieb die Möglichkeit einen neuen Blog zu starten oder neuen Speicherplatz zu mieten. Nach langem überlegen, entschieden wir uns dazu den Blog weiterzuführen und neuen Speicherplatz zu mieten. So fällt auch die lästige Werbung weg und ihr könnt so besser unsere Berichte verfolgen.
Ist euch schon aufgefallen, dass keine Werbung mehr erscheint und wie findet ihr es?

Wir wünschen euch Frohe Ostertage. Bis bald

Jule und ihre Dosenöffner.

 

16 Gedanken zu „Wanderung zu den Siegfällen.

  1. Ich muß gestehen, von den Siegfällen hatte ich noch nichts gehört, der größte Wasserfall von NRW, Mensch, da hab ich aber eine Bildungslücke!
    Aber umso begeisterter bin ich jetzt mit euch mitgelaufen, daß ist ja wieder eine tolle Tour! Und auch noch bei so schönem Wetter, herrlich! Und in die Burg Dattenfeld hab ich mich sofort verliebt, da möchte ich wohnen!!!
    Sieht man Jule an, wie sehr sie sich wieder über wandern freute! Hihihi, der Baum!!!
    Klasse Bilder vom Siegfall, das ist ja wirklich wunderschön dort.
    Kann ich mir sehr gut vorstellen, daß die Besucher der Burg Windeck von eurem kleinen Clown begeistert waren! Sie guckt auch sehr zufrieden, hihihihi!
    Schön, daß ihr den Blog weiterführt, ich hab allerdings hier fast kaum Werbung gesehen. Aber wer viel davon gesehen hat, wird sicher angetan davon sein, daß sie nun fehlt.
    Wir wünschen euch auch frohe und gemütliche Ostertage, hoffentlich spielt das Wetter bissel mit, liebe Grüße
    Monika und Mimi.

    Gefällt 1 Person

  2. Das sieht wirklich nach einer tollen Wanderung aus! Sehr schöne Bilder, vorallem das Titelbild gefällt mir 🙂 Leider haben Hunde wohl sehr wenig Verständnis für fotografierende Dosenöffner. Weder Wartepausen wegen Langzeit/Makroaufnahmen noch posieren fürs Bild, wenn doch alles andere interessanter ist, wird gerne gemacht. Toshi sitzt bei meinen Wasserfallbildern oft heulend vor Ungeduld neben mir 😉
    Von der Werbung habe ich nicht viel mitbekommen, aber bei mir ist auch oft ein Werbeblocker angeschaltet.

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo! Ich freu mich wieder von euch zu hören bzw. zu lesen. Schön, dass es allen wieder besser geht! Ohne Werbung ist super, aber ich denke mal, dass WordPress um so mehr Werbung plaziert je mehr Follower man hat. Bei mir hält sich das wohl in Grenzen. Ist mir jedenfalls noch nicht negativ aufgefallen, aber irgendwann, wenn der Platz zu Ende ist, werde ich wohl auch entscheiden müssen, ob ich einen neuen Blog anlege oder Platz dazu kaufe.
    Schöne Bilder und eine abwechslungsreiche Wanderstrecke habt ihr euch da ausgesucht. Ein schönes Osterwochenende wünsche ich euch allen! LG Sigrid

    Gefällt 1 Person

    • Vielen lieben Dank! 😀 Wir sind froh wieder unterwegs zu sein. Die letzten zwei Tage hatten wir wunderbares Wetter und waren unterwegs.😀 Bei Regen basteln wir an unserem Nils. Unsere erste Tour soll in den Schwarzwald gehen. 😀 LG und Frohe Ostern von den Dosenöffnern und Jule. 🐇

      Gefällt 1 Person

  4. Schön, dass ihr wieder da seit. Ich dachte schon: Wo ihr grade seit?…und schon seit ihr wieder da, mit ner regionalen Wanderung. Prima!!! 🙂

    Sagt mal, wie teuer ist denn eigentlich so ein Speicherplatz?

    Viele Grüße und schon mal schöne Ostern! 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Vielen lieben Dank! Wir hoffen bald wieder öfter unterwegs zu sein und schöne Touren zu unternehmen. 😀
      Der Speicherplatz kostet ungefähr 5€ im Monat.
      LG und Frohe Ostern von den Dosenöffnern und Jule. 🐇😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s