Wanderung auf dem Kermeter

Länge : 20,0 km
Dauer : 5:27 Stunden
Rauf :    600 Meter
Runter : 620 Meter

(Karte bei Karte bei www.komoot.de)
Karte bei www.komoot.deGPX Download

Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Hallo, da sind wir wieder mit einer neuen Wanderung!

Eine Wanderung auf dem Kermeter planten wir schon sehr lange und nun wahr es so weit. Der Höhenzug Kermeter befindet sich mitten im Nationalpark Eifel, eingeschlossen von der Urft- und der Rurtalsperre. Auf dem Kermeter ist ein Barrierefreier Natur-Erlebnisraum  Wilder Kermeter angelegt worden. Ein Natur Erlebnis für jung und alt mit und ohne Behinderung.  DSC01701 

Das Wetter hatte sich leider verschlechtert in unserem Urlaub und wir mussten unser Regenausrüstung wieder einpacken.

Geparkt haben wir auf dem Parkplatz am Wilden Kermeter.

DSC01702

Die Wege begannen erst recht einfach. Schnecke

Wir versuchten die Wanderung auf eine andere Art spannender zu gestalten.😂

DSC01708

DSC01710Der Kermeter liegt zwischen Rursee und Urftsee. Hin und wieder erhält man einen Bick auf die Seenlandschaft.

DSC01711

Eigentlich bevorzugen wir verschlungene steile Pfade, was hier eher nicht zu erwarten ist. Die Wege wurden mit sehr viel Mühe angelegt und es gibt unterschiedliche  Abschnitte, mit z.B. Informationstafeln für Kinder. Interessant war auch ein Abschnitt für blinde bzw. Menschen mit Einschränkung der visuellen Wahrnehmung.

Wandern ist unsere große Leidenschaft, wir fühlen uns überall in der Natur wohl und aus diesem Grund fällt es uns wohl auch so schwer einen Wanderweg zu bewerten. Es kommen immer sehr viele Aspekte zusammen, ob einem ein Wanderweg gefällt. Ein toller Wanderweg kann durch Dauerregen eine schlechte Erinnerung hinterlassen, oder ein eher langweiliger Weg bleibt durch ein besonders Erlebnis ewig im Gedächtnis. Aus diesem Grund versuchen wir immer unsere Erlebnisse von unseren Wanderungen wiederzugeben und die Fotos sollen euch einen Eindruck vom Wanderweg zeigen. So bekommt ihr vielleicht ein Bild von der Wanderung und könnt so entscheiden ob die Wanderung etwas für euch wäre. Würden euch andere Informationen über die Wege interessieren? Über Hinweise und Tipps würden wir uns sehr freuen. Nur eins können wir versprechen, genaue Wegbeschreibungen (erste Kreuzung links, dann rechts… ) wird es von uns nicht geben, weil wir die fruchtbar langweilig finden😏.

Jule auf Wildschwein SpurDas nennt man wohl einen hochgeklappten Bordstein😂. Hier waren Wildschweine fleißig. DSC01721

Das erste Eifelgold (Gingster) in diesem Jahr.

DSC01727

Noch ein schöner Fernblick.

DSC01738

Das Wetter wurde Zusehens schlechter und Jule entdeckte Horror Baumstämme.DSC01739

Man waren die gefährlich!!! Richtig gruselig!!!

DSC01743

Hier begann der Wilde Weg

DSC01744

Für Kinder sehr schön angelegt und für einen Besuch sehr zu empfehlen.

DSC01745

Noch ein paar Fotos vom Wilden Kermeter. Zum vergrößern einfach drauf klicken.

Wie ihr sicherlich bemerkt habt, hinken wir mit unseren Berichten etwas hinterher. Wir bemühen uns die Berichte so schnell wie möglich nachzureichen. Gerade sind wir zurück von der Mosel, wir haben dort eine Trekking Tour mit Zelt unternommen. Es war unglaublich spannend, anstrengend und wunderschön. Vorher werden wir euch aber noch von Wanderungen in der Eifel berichten. Wir hoffen ihr freut euch drauf und begleitet uns wieder.

Wir möchten uns bei allen Lesern, Follower, Kommentatoren und Likerli Gebern ganz Herzlich bedanken.

Bis bald und bleibt uns weiterhin treu ☺

Jule und ihre Dosenöffner

 

 

 

 

Advertisements

11 Gedanken zu „Wanderung auf dem Kermeter

  1. Das gefällt mir wieder sehr, besonders der Blick auf die Seenlandschaft, wunderschön!
    Und ich finde es großartig, daß es auch Wandermöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen gibt!
    Der Ginster blüht, wie schön! Oh, und Jule hat Gruselbaumstämme entdeckt, huch!
    Hat wieder sehr gefallen, eure Wanderung, gerade auch wegen der vielen verschiedenen Möglichkeiten, finde ich echt klasse!
    Lieben Dank und wir freuen uns schon auf die nächste Wanderung, liebe Grüße
    Monika und Mimi.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s