Münster Aasee mit Weihnachtsmarkt

Dauer : 3:16 Stunden
Länge : 12,8 km
Rauf :    50 Meter
Runter : 50 Meter

Münster (Karte bei Karte bei www.komoot.de)
Karte bei www.komoot.deGPX Download

Mittelschwere Wanderungen, auch mit mäßiger Kondition machbar, mit Einkehr Möglichkeit.

In letzter Zeit wurden wir vom Wetter ausgebremst. Wir sind zwar keine schön Wetter Wanderer, aber bei Sturmwarnungen bleiben wir zu Hause, weil es im Wald zu gefährlich ist.

DSC05314

Waldrand in Roxel /Münster.

Dieses Wochenende planten wir spontan und aus diesem Grund bekamen wir nur noch ein Hotel etwas außerhalb von Münster.Wir buchten eine Nacht im Bakenhof in Roxel/Münster. Das Hotel ist sehr schön und sauber. Auf der Homepage stand „Hunde willkommen“. Wir würden sagen, sie sind bestenfalls geduldet. Wir hoffen Kinder werden freundlich empfangen! Für Wanderer hat man dort auch wenig übrig. Das Frühstück war sehr gut, allerdings dürften Hunde nicht mit. Wir frühstückten daher getrennt und wechselten uns mit Gassi gehen ab. Jule bleibt zu Hause ohne Probleme allein, aber in einem fremden Zimmer haben wir es noch nie ausprobiert und werden es auch niemals versuchen. Wer für minimal gespielte Freundlichkeit relativ viel Geld bezahlen mag ist in diesem Hotel sehr gut aufgehoben. Positiv waren kostenlose Parkplätze und eine Bushaltestelle vor der Tür. Mit dem Bus ist man in zwanzig Minuten im Zentrum von Münster und Hunde dürfen kostenlos mitfahren.

Wir planten eine kleine Wanderung nach Münster, durch Münster (mit Weihnachtsmarkt) und wieder zurück. Abends wollten wir mit dem Bus nochmals zum Weihnachtsmarkt und etwas essen. Da im Hotel alles ausgebucht war. Zuerst ging unsere Route etwas durch Wald, leider mussten wir zwischendurch über Pferdewege gehen. Wir passten auf und es waren keine Reiter unterwegs. Unsere nächste Station war der Aasee, ein künstlich angelegtem Stausee der Aa.

DSC05321

Aasee in Münster.

Dort begegneten wir einer Hundeschule mit zwei Welpen. Der Leiter erkannte, das Jule lieb ist und fragte uns ob die kleinen mal zu ihr dürften. Wir hatten natürlich nichts dagegen. In solchen Situationen legt Jule sich hin und die kleinen dürfen auf ihr rumturnen. Es macht immer so viel Freude dabei zuzusehen, dass wir sogar das fotografieren vergessen haben. Jule brauchte danach erstmal eine Stärkung und etwas zu trinken.

DSC05318 Wir wanderten die ganze länge des Aasee entlang. DSC05324

Am Ende des Aasees hatten wir fast das Zentrum von Münster erreicht.

DSC05328

Weihnachtsmarkt in Münster.

Nachmittags war der Weihnachtsmarkt gut besucht, aber nicht zu voll. Kurz vorm St. Paulus Dom tranken wir einen Kaffee. Eine nette Dame machte uns darauf aufmerksam, dass Wochenmarkt ist und man nicht mit Hund über Markt laufen darf. Das Ordnungsamt würde Strafzettel verteilen. Der Wochenmarkt ist direkt vor dem Dom und so konnten wir nicht hin, zum besichtigen. So schlenderten wir weiter durch die Stadt, an einigen Weihnachtsmarktbuden vorbei bis zum Fürstbischöflisches Schloss.

DSC05332.JPG

Fürstbischöflisches Schloss Münster

DSC05331

Fürstbischöflisches Schloss.

Uns gefiel Münster sehr gut. Abends mit der Weihnachtsbeleuchtung wirkten die Häuser sehr schön weihnachtlich. Es hätte nur etwas kälter sein können 😃.

DSC05343

Münster Prinzipalmarkt

DSC05349

Münster

DSC05353

Münster Dom

Abends hatten wir etwas Schwierigkeiten ein Restaurant mit freien Plätzen zu finden, aber nach einigem Suchen wurden wir doch fündig. Jule hatte, obwohl es ziemlich voll war, ihren Spaß und wir lernten dank ihr wieder jede menge Menschen kennen. Unter anderem einen Priester, mit dem wir uns sehr nett unterhalten haben. DSC05319

Am nächsten Tag besuchten wir den Allwetter Zoo in Münster. Ein seltener Zoo in den  Hunde dürfen. Dies war ein ganz toller Tag, von dem wir euch im nächsten Beitrag berichten.

Wir wünschen euch noch eine schöne besinnliche Vorweihnachtszeit.
We wish all our readers a merry Christmas season.

Jule und ihre Dosenöffner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

16 Gedanken zu „Münster Aasee mit Weihnachtsmarkt

    • Vielen lieben Dank! Es war sehr schön! Zum wandern allerdings etwas zu flach. Ein paar Hügel haben uns dann doch gefehlt. Der Besuch im Zoo und der Weihnachtsmarkt waren sehr schön! LG und noch eine schöne Adventszeit von Jule und ihren Dosenöffnern

      Gefällt 1 Person

  1. Meine Heimat! Ich bin die ersten Jahre vorm Schloß im Kavaliershäuschen aufgewaschen, dann haben wir am Aasee gewohnt.. Bin schon so lange nicht mehr da gewesen. Hab mich gefreute Die schönen Fotos zu sehen.
    Habt Ihr den Mühlenhof auch besucht? (über den gibt es eine lange Reihe bei mir im 1. + 2. Reserveblog)
    LG, Petra

    Gefällt 1 Person

    • Vielen lieben Dank! Das freut uns sehr, dass wir dir eine Freude machen konnten. Dort waren wir leider nicht. Wir werden uns deinen Bericht mal durchlesen. Am zweiten Tag waren wir im Allwetter Zoo . Das war so toll mit Jule , dass wir den ganzen Tag dort verbrachten ☺. LG und eine schöne Adventszeit von Jule und ihren Dosenöffnern

      Gefällt 1 Person

    • Hallo und vielen lieben Dank! Ja , leider begegnet man solchen Menschen hin und wieder. Der Besuch im Zoo , war einfach toll. Wie Jule noch ein Welpe war , haben wir kleinere Tierparks besucht, zum üben . In Lüneburg besuchten wir mit Jule den Zoo und dort klappte es auch super. Wenn Jule dort nur bellen würde , gingen wir auch nicht mit ihr dort hin. Das wäre für alle Seiten zu viel Stress. Wir können schon mal verraten, dass Jule sich in die Erdmännchen verliebt hat😉.Wir müssen noch viele Fotos sortieren. LG und eine schöne Adventszeit von Jule und ihren Dosenöffnern

      Gefällt mir

  2. Erdmännchen sind auch wirklich super!!! Vielleicht gibt’s bald Erdmännchen-Hunde-Nachwuchs!!! 😉

    (Wobei die Erdbewohner da wohl eher Reißaus genommen hätten und ihr ein Problem mit dem Tierparkpersonal bekommen hättet 😉 )

    Gefällt 1 Person

    • 😂😂😂
      Das wäre bestimmt lustig! Die Erdmännchen schauten sich Jule durch die Scheibe, auch genau an. Wir glauben wenn es nach Jule geht , hätten wir selber einen Zoo. Sie bevorzugt allerdings kleine Tiere und schwimmen sollten sie nicht 😂. LG und eine schöne Adventszeit von Jule und ihren Dosenöffner

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s