Durch alte Rheinarme von Langel nach Allerheiligen

Dauer : 6:01 Stunden
Länge : 26,6 km
Rauf :    90 Meter
Runter : 90 Meter

Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

(Karte bei Karte bei www.komoot.de)
Karte bei www.komoot.deGPX Download

Einkehrmöglichkeit im Klosterhof Knechtsteden

Wir wohnen nahe am Rhein und in der Nähe sind einige teils zusammenhängende Waldgebiete, die wir häufiger besuchen. Auf der Landkarte war uns aufgefallen, dass nicht nur der Worringer Bruch, sondern auch weiter nördlich der Chorbusch, Stommelerbusch und Knechstedener Wald in sanften Rundungen verläuft und sogar teilweise noch Bäche den Verlauf alter Rheinarme markieren (auf dieser PDF schön zu erkennen).

Wir brauchten dringend eine Sportliche Herausforderung um den Täglichen Alltagsstress loszuwerden. Eine schöne lange Wanderung hilft uns immer den Kopf frei zu bekommen. Also planten wir den Weg von Langel bis nach Allerheiligen, von wo aus wir mit der S-Bahn zurück nach Köln fahren konnten. Ist zwar nur Flachland, aber 26km sind ja trotzdem ein gutes Training.
Weiterlesen

Rund um die „Schlacht bei Worringen“

3. April 2015
Langel – Worringen

Dauer : 2:30 Stunden
Länge : 11,8 km
Rauf  : 30 Meter
Runter: 30 Meter

Mittelschwere Wanderung,
Trittsicherheit notwendig,
Auch mit mäßiger Kondition machbar.

Rund um die Schlacht bei Worringen (Karte bei Karte bei www.komoot.de)
Karte bei www.komoot.deGPX Download

Parken: An der Fähre in Langel, Hitdorfer Fährweg

image

Sturm Niklas machte uns einen Strich durch unsere Wochenendplanung. Eigentlich wollten wir, endlich mit unserem Wohnwagen wegfahren.

Weiterlesen