1. Freiheitsmobil Treffen 2018 – Weiswampach Luxemburg


Hallo liebe Wander und Jule Freunde!

Diesmal berichten wir euch nicht von einer Wanderung, sondern vom 1. Freiheitsmobil Treffen 2018 in Weiswampach / Luxemburg. Es war so schön, dass wir davon einfach berichten müssen! Organsiert wurde das Treffen von Tascha und Patrick von PataschasWord und dafür möchten wir uns ganz Herzlich bedanken. Es war alles super organsiert, einfach perfekt. Das Treffen war für alle die Mobil unterwegs sind geeignet. Ob sie darin Leben oder nur ihren Urlaub darin verbringen, ob klein oder groß, gekauft oder selbst ausgebaut. Hauptsächlich war dieses Treffen um sich auszutauschen und zum Kennenlernen.

Pataschasworld

Betty

Vor dem Treffen hatten wir viel Arbeit unseren Camper Nils halbwegs fertig zubekommen. Wir haben bis zur letzten Minute daran gearbeitet. Zwar hatten wir unsere Heizung noch nicht eingebaut😉, die brauchten wir aber an diesem Wochenende, bei über 30 Grad nun wirklich nicht.

Freitagmittag sollte das Treffen starten. Wir hatten uns den Freitag frei genommen und machten uns morgens auf den Weg nach Luxemburg. Das war unser erstes Camper Treffen und wir hatten keine Ahnung was auf uns zu kommt. Gegen Mittag kamen wir in Weiswampach an und wir wurden begrüßt und registriert. Als nächstes suchten wir uns einen Platz für unseren Camper. Keine Minute später kamen unser direkten Nachbarn für das kommende Wochenenden an. Wir machten uns bekannt und jeder von uns richtete seinen Camper ein. Also Stühle raus und alles was man so braucht.

NilsCampervan

Nils

Jule machte in dieser Zeit schon ihre ersten Bekanntschaften. Es dauerte vielleicht eine Stunde und wir saßen mit unsere gesamten Nachbarschaft zusammen.

Jule beobachtet Interview mit lovesommer.com

Wir waren uns von Anfang an alle sympathisch und es wurde viel gelacht. Jeder erzählte seine ganz eigene Geschichte warum er an diesem Treffen teilnimmt. Super interessant und spannend.

Freiheitsmobiltreffen 2018

Freiheitsmobiltreffen 2018

Nachmittags fragte uns CampingBerichte.de ob wir Lust hätten vor der Kamera etwas über unseren Camper zu erzählen. Ehrlich gesagt ist es nicht so ganz unser Ding vor der Kamera zu sprechen. Warum wissen wir eigentlich auch nicht so genau.
Wir boten ihm an, unseren Nils zu Filmen und Jule würde selbst verständlich für ein Interview zu Verfügung stehen😂😂😂.

Das Video von Campingberichte.de könnt ihr euch hier ansehen, wir finden Jule hat es super gemeistert😂.
In diesem Video bekommt ihr einen guten Einblick wie unsere Wochenende war. Einige unsere Nachbarn kommen auch vor.

16Julewandert

Jule hatte, obwohl wir nicht Wandern waren, einen riesigen Spaß. Sie wurde von allen gekrabbelt  und es wurde viel mit ihr gespielt. Im Gegenzug hat Jule uns hin und wieder mit ihrem ganz eigenen Scharm unterhalten. Zum Gassi gehen gab es jeden Menge Wiesen.11Julewandert

Programm gab es auf diesem Treffen auch. Ein SUP Workshop, Yoga Workout , ein wunderbares Blues Konzert und eine Tombola. Diese Tombola wurde für einen Guten Zweck organsiert und zwar für Assistenz Hunde (ASA asbl), die für Behinderte Menschen ausgebildet werden. Natürlich holten wir uns Lose. Dieses Thema finden wir so interessant, dass wir die Hunde und ihre Ausbilder kennen lernen wollten. Wir hätten uns den ganzen Tag unterhalten können, leider fehlte die Zeit.                      Was für faszinierende Hunde!
Hier einige Eindrücke im Video des ASA

Am Samstagabend fand noch ein wunderschönes Blues Konzert statt.

Am Feuer gab es viel Musik und gute Gespräche

Am nächsten Morgen wurde gefrühstückt und langsam zusammen gepackt. Alle waren sich einig, dass das Wochenende viel zu kurz war und es noch ein paar Tage hätte länger dauern können. Wir hoffen PataschasWorld organisiert dieses Treffen nächstes Jahr erneut. Wir wären auf jeden Fall wieder mit dabei!!!

Auf Instagram #freiheitsmobile findet ihr noch mehr Eindrücke der Teilnehmer.

Weitere Videos gibt es auf YouTube von Herman-Unterwegs und Road&Board

10Julewandert

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern für diese schöne Wochenende bedanken. Es hat uns sehr viel Freude gemacht euch getroffen und kennengelernt zu haben. Vielleicht trifft man sich auf irgend einem Parkplatz oder Campingplatz, aller spätestens aber nächstes Jahr in Luxemburg.

Freiheitsmobiltreffen 2018

Freiheitsmobiltreffen 2018

Vielen lieben Dank an alle unsere Leser, Follower, Kommentatoren und Likerli Gebern..

Im nächsten Bericht findet ihr wie gewohnt eine neue Wanderung.

Liebe Camper/Wandergrüße von

Jule und ihren Dosenöffner

P.S.:

Auf dem Rückweg durch die Eifel hielten wir einfach mal so auf einem Wanderparkplatz und machten uns Kaffee – ach wat wor dat schön!

 

8 Gedanken zu „1. Freiheitsmobil Treffen 2018 – Weiswampach Luxemburg

  1. Wow, das war ja wohl ein richtig tolles Wochenende bei dem Treffen! Und außer Jule, die so viele feine Bekanntschaften gemacht hat, hat sich bestimmt auch euer Nils über all die vielen schönen „Artgenossen“ gefreut, hihihihi!
    Sieht klasse aus, der Platz! Und am Wasser, wie herrlich bei der Hitze!
    Das Video ist toll, und Jule war große Klasse!!! Hat sie sehr gut gemacht!
    Ich fand es auch so interessant, mal die anderen Wohnmobile von innen zu sehen, das ist immer so schön, wie liebevoll die Leute sich das einrichten, alle ganz nach ihrem individuellen Geschmack!
    Die Tombola für die Assistenz Hunde finde ich eine super Idee, das sind wirklich faszinierende Hunde und so ein gutes Ausbildungsprogramm.
    Kann ich wirklich richtig mit nachempfinden, was das für ein tolles Wochenende für euch war, eure Begeisterung kommt richtig rüber!
    Schön, nicht wahr, so an einem Wanderparkplatz auf der Rückfahrt nochmal eben einen Kaffee machen!!! Hab ich auch immer genossen!
    Danke fürs mitnehmen zu diesem feinen Treffen, hoffentlich klappt das im nächsten Jahr wieder, liebe Grüße
    Monika und Mimi.

    Gefällt 1 Person

    • Vielen lieben Dank! Das Wochenende war fantastisch! Es hat super viel Spaß gemacht. Nachts ist es sogar abgekühlt und wir konnten gut schlafen. 😀 Das war bestimmt nicht unser letztes treffen. Liebe Grüße aus Köln von Jule und ihren Dosenöffnern.

      Gefällt 1 Person

  2. Ach wie schön! So ein Treffen kann doch riesigen Spaß machen – so unter Gleichgesinnten sozusagen. Wir haben ja kein eigenes Mobil, werden wir auch nicht kaufen, sondern immer wieder mieten, denn wir wollen ja auch oft mal anders Urlaub machen – z.B. fliegen nach Madeira oder so. Aber dieses WoMo- Gefühl ist schon toll. Wir werden es im September wieder haben. Werde demnächst berichten über das Mobil, das wir dieses Mal gemietet haben. Ein tolles Ding! Gruß Sigrid

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.