Jule im Center Park Zandvoort


Hallo liebe Wanderfreunde!

DSC00779

Wir melden uns zurück. Erstmal vielen lieben Dank an alle die uns geschrieben haben und uns alles Gute gewünscht haben. Es war der Wahnsinn. So viele Kommentare! Mittlerweile haben wir den Unfall verarbeitet und können uns wieder auf andere Dinge konzentrieren. Viele fragten ob Jule mit im Auto war. Glücklicher Weise nicht. 

 

Wir wollten mal ein paar Tage ausspannen und den ganzen Vorfall etwas vergessen. Nur leider war uns unser Auto bei dem Unfall abhanden gekommen. Also mussten wir unsere Arbeiten am Nils unterbrechen und ihn fahrbereit machen. Dies klappte super und so konnten wir unsere erste Fahrt mit ihm unternehmen. Jule musste sich erstmal daran gewöhnen, vorne, angeschnallt auf einem Sitz zu fahren und nicht hinten in ihrer Box.

Es dauerte ca. 5min und sie fand es toll,  aus dem Fenster zu schauen oder auf Frau Dosenöffners Schoß zu schlafen. Ob wir ihr dies nochmal abgewöhnen können wird sich zeigen. Unser Ziel war der Center Park in Zandvoort.

DSC00597

Center Park Zandvoort

 

Während wir mit ausladen beschäftigt waren, schaute Jule sich das kleine Häuschen an.DSC00184

Danach zog es uns sofort ans Meer. Jule fand sofort Anschluss und tobte mit jedem Hund. DSC00280

Von Oktober bis März können Hunde dort am Strand frei laufen und alle Hunde genossen es. Es machte großen Spaß allen Hunden zuzusehen. DSC00364

Für den nächsten Tag planten wir eine Wanderung am Strand und im Anschluss über den „Wisentenpad“ durch ein Naturschutzgebiet, in den Dünen.

(Karte bei www.komoot.de)
Karte und weitere Bilder bei www.komoot.deGPX DownloadYouTube

DSC00362

Das Wetter war fantastisch. Kalt, aber mit ganz viel Sonne. Leider bemerkten wir erst am Eingang zum „Wisentenpad“, dass dort keine Hunde erlaubt sind. Im Vorfeld konnten wir leider nichts darüber finden. Also mussten wir unsere Route ändern und wir entschieden uns in Richtung Rennstrecke von Zandvoort zu laufen. DSC00469

Auch in den Dünen war es herrlich. DSC00474

Man kommt sehr nah an die Rennstrecke. Wir konnten die Rennstrecke nicht nur hören sondern auch riechen. Es roch nach Gummi und verbranntem Metall.

DSC00521

Rennstrecke Zandvoort

Es war ein wunderschöner Tag. Am nächsten Tag zog es uns wieder ans Meer. Wieder viel Sonne, aber mit viel mehr Wind. Für Kitsürfer die gute Voraussetzungen. DSC00696DSC00719

Zurück gingen wir durch Zandvoort. Viele Geschäfte und Gaststätten hatten zu, im Sommer sieht es bestimmt ganz anders aus. Uns machte es nichts aus.

Schon war das Wochenende zu Ende und wir mussten wieder nach Hause, vorher machten wir noch ein Abstecher zum Hafen Ijmuiden für einen Blick auf den Nordsee Kanal, der die Nordsee mit Amsterdam verbindet.DSC00554DSC00789

Es war wunderbar. Drückt uns die Daumen, dass es diese Woche mit unserem neuen Auto klappt und wir wieder zu Wanderungen aufbrechen können. Mit Nils dauert es noch eine Weile. Vielleicht hat jemand Interesse und schaut mal auf „Nils Campervan“ vorbei. Auf Nils Campervan YouTube-Kanal und auf dem Blog könnt ihr sehen wie weit wir sind.

Auch über dieses Wochenende haben wir ein Video erstellt. Uns gefällt das Video gut. Teilt uns doch mit, wie es euch gefällt.

Nochmals vielen lieben Dank an alle Leser, Follower, Kommentoren und Likerli Gebern.

Bis bald und denkt dran:

„Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.“

Jule und ihre Dosenöffner

 

32 Gedanken zu „Jule im Center Park Zandvoort

  1. Es freut mich sehr, dass ihr den Unfall hinter euch lassen konntet und der Schrecken etwas verdaut ist. Die Daumen sind auch gedrückt, dass es mit dem neuen Auto zeitlich so wie geplant klappt.
    Das heutige Ausflugsziel hat mir sehr gefallen. Meer, Wind, blauer Himmel, Dünen … und Jule mittendrin. ^^ Muss wirklich schön sein, dort in den Wintermonaten als Hund frei am Strand toben zu können!
    Hat mir wieder sehr gefallen und nochmals: Schön, dass wir wieder dabei seid!

    LG Michèle

    Gefällt 1 Person

    • Vielen lieben Dank für alles. 😊 Die Hunde fanden es toll und waren alle sehr ausgeglichen. Im Sommer muss es dort wahnsinnig voll sein. Da kann man verstehen, dass die Hunde dann nicht mehr frei laufen können. LG und einen schönen Abend von Jule und ihren Dosenöffnern.

      Gefällt mir

  2. Hach, wie schön, da seid ihr ja wieder!!! Das ist eine Freude! Gut, daß ihr nun soweit alles verarbeitet habt mit dem Unfall! Und es euch wieder gut geht!
    Na, das ist doch aber toll, daß Nils nun doch schon eine erste Fahrt mit euch gemacht hat, wie schön, daß auch Jule das genießt, dann wird das doch noch schöner, wenn er mal ganz fertig ist, da könnt ihr euch jetzt noch mehr drauf freuen!
    Und ihr wart in Zandvooort, herrlich, da war ich auch schon, ist aber lange her! Und auch in so einem kleinen, gemütlichen Häuschen!
    Herrlich, Strand und Meer, ich hab geschwelgt in den Bildern! Ich liebe das Meer!!! Und Jule war auch ganz glücklich mit den Hundekumpels, hihihihi, schööön!
    Das Video ist klasse, ich hab es genossen! Ihr hattet ja sogar einen Kamin im Häuschen, wie wunderbar!
    Es war herrlich, wieder mit euch zu laufen, lieben Dank und liebe Grüße
    Monika und Mimi.

    Gefällt 1 Person

  3. Oh, super. Ihr seit wieder da und Euch geht es anscheinend gut! Was war denn passiert?
    Ja, nach Zandvoort wollte ich auch mal. Kommt man denn da gut mit deutsch zurecht und wie lange braucht man zu Fuß von der Innenstadt aus bis zu den Dünen? Könnt ihr mir vielleicht auch sagen, wo ich die Wildpferde finde? Da müssen irgendwo welchen sein!
    Im Süden von Zandvoort gibt es auch noch ein Dünengebiet. Das kostet einen kleinen Eintritt (warum das eine mit und das andere ohne Eintritt ist, weiß ich nicht). Im Frühjahr soll man auch mit dem Rad zum Keukenhof kommen. Mal sehen.
    Einen schönen Abend wünsche ich noch!

    Gefällt 1 Person

    • Hallo, vielen lieben Dank!
      Mit Deutsch kommt man sehr gut zurecht. Von der Innenstadt bis zu den Dünen braucht man ungefähr eine halbe Stunde. Über die wild Pferde können wir leider keine Auskunft geben. Wir haben keine gesehen und auch nichts darüber gelesen. LG und noch ein schönes Wochenende. 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.