Liebster Award

Liebster Award

image

Hilfe für Miranda   hat uns für den liebster Award nominiert. Erst einmal vielen Dank dafür.

Die Spielregeln dürften mittlerweile bekannt sein.

  • Danke dem Blogger der Dich nominiert hat und verlinkt seine Seite.
  • Beantworte die Fragen.
  • Denke Dir selbst 11 Fragen aus und nominieren ein paar Blogger.

Hier sind die Fragen von Hilfe für Miranda. Wer mehrere Hunde hat, soll für jeden Hund antworten.

  1. Wie oft am Tag bekommt Dein Hund Futter?
    Jule bekommt zweimal täglich -morgens und abends. Wenn wir eine große anstrengende Wanderung unternehmen, bekommt sie eine extra Portion.
  2. Welches sind die absolut tollsten Leckerlis?
    Jule mag einfach alles. Sauerkraut steht aber ganz oben.
  3. Spielt Dein Hund gern, wenn ja womit?
    Jule spielt sehr gerne. Mit Hundespielzeug, Bällen und selbst gebastelten Seilen. Zum Werfen benutzen wir abgeschnittene Gartenschlauch Stücke, wegen der Verletzungsgefahr. Jule hatte sich beim Stöckchen werfen, mal sehr verletzt. Am liebsten spielt sie einfach im Laub (Bällebad). Bald ist es wieder soweit.
  4. Hat Dein Hund schon mal lebendes Getier erlegt?
    Jule will immer Mäuse fangen. Wir glauben, sie hat noch nie eine bekommen. Ansonsten passen wir sehr gut auf und sie hat aber auch keinen Jagttrieb.
  5. Auf einer Skala von 1-10,welchen Anarchofaktor haben Deine Hunde (1=gar nicht erzogen ,10=gehorcht in jeder Situation tippitoppi)?
    Wir würden mal sagen, so bei 9. Beim Wandern hört sie super und ist dabei im Arbeitsmodus. Bei Leuten die sie kennt ist die Freude so groß, dass sie dann springt. Bis heute haben wir es nicht geschaft ihr dies abzugewöhnen.  Wir glauben es gibt schlimmeres und es begrenzt sich auf Leute die wir gut kennen.
  6. Was hast du Deinem Hund zuletzt geschenkt?
    Nichts besonders nur tägliche Aufmerksamkeit .
  7. Feierst du die Geburtstage Deines Wohnzimmerwolfes?
    Nein eigentlich nicht. Jule hat bei uns jeden Tag Geburtstag.
  8. Mag Dein Hund Kontaktschlafen?
    Jule braucht jeden Tag eine Kuschel Einheit. Ins Bett will und darf sie nicht. Sie schläft bei uns im Schlafzimmer, dort hat sie ihren eigenen Schlafplatz.
  9. Hast Du ein Hundebett,-Kissen oder ähnliches mit verrückten Muster?
    Jule hat alles, eine eigene Couch, einen Schlafplatz und Kissen. Und sie liebt jedes einzelne Teil.
  10. Lieber einen großen Hund, Erdnuckel oder „wo die liebe hinfällt“?
    Wir haben uns ganz bewusst für Jule entschieden. Mittlere Größe und die Rasse mit ihren Eigenschaften gefiel uns auch. Jule blieb bei ihrem Wurf übrig, weil ihre Pfoten zu weiß sind. Wir fanden es toll und so könnte man sagen „wo die liebe hinfällt“.

Zeig uns doch bitte ein bis drölf Fotos von Deinem pelzigen Schatz. DSC03693 DSC03632

So nun müssen wir Blogger nominieren. Wir bleiben auch bei den Hundehaltern und nominieren:

https://toniasdogblog.wordpress.com/

https://mopsvergnuegt.wordpress.com/

https://jakobderhund.wordpress.com/

http://littlewesternfarm.com/

Wir hoffen ihr mögt den Liebster Award, ist ja bei vielen Bloggern nicht der Fall. Wir  waren eigentlich auch keine Freunde davon , aber irgendwie macht es auch Spaß. Die Fragen bleiben bei uns die selben.

  1. Wie oft am Tag bekommt Dein Hund Futter?
  2. Welches sind die absolut tollsten Leckerlis?
  3. Spielt Dein Hund gern, wenn ja, womit?
  4. Hat Dein Hund schon mal lebendes Getier erlegt?
  5. Auf einer Skala 1-10,welchen Anarchofaktor haben Deine Hunde(1=gar nicht erzogen, 10= gehorcht in jeder Situation tippitoppi?
  6. Was hast Du Deinem Hund zuletzt geschenkt?
  7. Feierst du Die Geburtstage Deines Wohnzimmerwolfes?
  8. Mag Dein Hund Kontaktschlafen?
  9. Hast Du ein Hundebett,-Kissen oder ähnliches mit verrücktem Muster?
  10. Lieber einen großen Hund, Erdnuckel oder „wo die liebe hinfällt“?
  11. Zeig uns doch bitte ein bis drölf Fotos von Deinem pelzigen Schatz?
Advertisements

6 Gedanken zu „Liebster Award

  1. Super Antworten sind das! Vielen Dank, dass Ihr mitgemacht habt! ❤
    Sauerkraut… tztztz, welch seltsame Gelüste. 😉
    Stöcke können echt gefährlich sein. Das musste ich bei meinem ersten Hund erleben. Der hatte sich auch 2 Mal sehr schwer verletzt. Das Blöde dabei war, ich hatte ein "Stockspielverbot" ausgesprochen, an das sich ein "Freunde" nicht gehalten hat. Es endete beide Male in der Tierklink… grrrrrrrrrr
    LG Susanne

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s