Jule im Urlaub in den Niederlanden

Ende August 2015

Einmal im Jahr machen wir einen erholsamen Urlaub, mit Sonne, Strand und Meer. Für uns bittet sich Walcheren in den Niederlanden an. Von uns aus sind es etwa drei Stunden fahrt mit Wohnwagen. In den Niederlanden sind Mini Campingplätze sehr beliebt und für uns genau richtig.

Schön ruhig.

Zudem ist die Niederlande ein sehr Hundefreundliches Land. An allen Ecken stehen Stationen mit Kotbeuteln (kostenlos) und Mülltonnen mit Deckel. Und das obwohl sie keine Hundesteuer erheben. Da wir keinen Urlaub machen ohne Bewegung, wählten wir den Mini Campingplatz de Boshoorn der etwa 5km vom Strand entfernt liegt. So laufen wir ungefähr 10km am Tag und somit ist unser Bewegungsdrang auch gestillt. Bei unserer Ankunft war perfektes Wetter. Wir stellten unsern Wohnwagen ab und gingen direkt zum Strand. An diesem Strand gibt es einen großen Abschnitt extra für Hunde. Wir marschierten sofort  mit Jule ins Wasser.

In vergangenen Berichten erwähnten wir, das Jule nur ins Wasser geht wenn sie etwas aus dem Wasser retten kann. Nun gingen wir mit ihr an der Leine ins Wasser. Dachten wir. Herr Dosenöffner hatte die Leine, Jule schaute, lief los, wickelte die Leine um Frau Dosenöffner, biss in die Leine und zog uns aus dem Wasser. Wir schauten erstaunt und wiederholten die Prozedur. Jule machte es sofort wieder. Wir mussten so lachen , das nur diese Fotos zustande gekommen sind.

DSC03459

DSC03461

Noch eine Lieblingsbeschäftigung von Jule im Sand buddeln. Stundenlang und wir müssen aufpassen nicht eingebaut zu werden.

DSC03477

DSC03513DSC03540 (2)

Sonnenuntergang am Campingplatz.

Während unserm Aufenthalt hatten wir sehr unterschiedliches Wetter. Tagsüber meistens Sonnenschein und abends Regen bis Unwetter. Da Dosenöffner Junior mit gefahren war, bauten wir unser Vorzelt auf, für mehr Platz. Nach und nach sicherten wir das Vorzelt mit Spanngurten und Seilen. Doch an einem Abend standen wir zu dritt im Vorzelt und jeder hielt eine Zeltstange fest. Zusätzlich hätten wir Gummistiefel gebrauchen können, weil mittlerweile ein Fluss durch unser Vorzelt floss. An diesem Abend entschieden wir, dass unser neuer Wohnwagen so groß sein sollte, dass wir kein Vorzelt benötigen. Nur noch eine Markise, die bei schlechtem Wetter reingefahren wird. Welche Erfahrungen habt ihr mit einem Vorzelt?

Jule machte das alles gar nichts aus, sie kuschelte sich ein und verschlief das Unwetter .

DSC03576

An einem Tag wurde es uns doch etwas langweilig und wir unternahmen eine kleine Boots Tour.

DSC03580 DSC03595 DSC03608 DSC03622

Jule unterhielt das ganze Schiff. Sie stellte sich auf die Hinterpfoten und schaute über die Reling. Die Ohren wehten im Wind. Kleine Kinder kamen und wollten Jule streicheln. Sie hatte aber überhaupt keine Zeit. 😃

DSC03542

Kurz vorm Strand ist ein Naturschutzgebiet mit wilden Pferden.

DSC03544 DSC03548 DSC03555 (2) DSC03565 DSC03575 DSC03632 DSC03649 DSC03670

Es war alles im allem ein sehr schöner Urlaub, mit neuen Erkenntnissen. Wir  brauchen kein Vorzelt. An einem Abend schauten wir uns einen Sonnenuntergang an. Zum vergrößern der Bilder einfach drauf klicken.DSC03675 (2) DSC03693 DSC03704 DSC03716 DSC03694

Vielen lieben Dank an alle Leser. Wir wünschen Euch eine schöne Woche.

Jule und ihre Dosenöffner

Many thanks to all readers. We wich you all a nice week .

Jule their can openers .

DSC03543

Advertisements

12 Gedanken zu „Jule im Urlaub in den Niederlanden

  1. Hallo Jule, das ist ja super, dass du ein Rettungshund bist. Da passen wir perfekt zusammen. Ich kann nicht schwimmen und muss gerettet werden, wenn ich doch mal ins Wasser gehe, dass könntest du dann übernehmen. Meine Heldin…
    GLG dein Odie
    P. S. Noch eine schöne sonnige Woche. Bei uns regnet es seit heute morgen ununterbrochen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s